Samantha Bohatsch // Ensemble (Nest) (2014)

Samantha Bohatsch (*1984, Berlin) absolvierte ihr Studium an der Kunstakademie Karlsruhe, wo sie seit 2014 Meisterschülerin ist.

Sowohl in ihren Texten als auch in ihren Papierarbeiten und Installationen schafft die Künstlerin mittels zurückhaltender Gesten und minimalistischer Umschreibungen narrative Anordnungen, deren Inhalte sich bloß andeuten und den/die Betrachtende/n dazu einladen, eine eigene Lesart zu entwickeln.

Ensemble (Nest) basiert auf einer Arbeit, die die Künstlerin im Februar 2014 an der Kunstakademie Karlsruhe präsentierte. Diese wurde aus dem physischen Ausstellungsraum in den Raum der hier vorliegenden Edition übertragen, so dass eine zwar auf den Inhalt der Ausgangsarbeit bezogene, jedoch formal autonome Arbeit entstand.

Wie viele ihrer Werke hat auch Ensemble (Nest) eine Thematik als Ausgangspunkt – in diesem Falle handelt es sich um einen konkreten Ort und die an ihm geschehenen Ereignisse und Wahrnehmungen –, der sich die Künstlerin anhand verschiedener Medien, gleichsam aus unterschiedlichen Perspektiven nähert. So entsteht ein Gefüge von Umschreibungen und Einblicken, die sowohl als voneinander unabhängige Elemente funktionieren als auch ein neues Ganzes ergeben. Wie im Falle einer Anordnung in einem gewöhnlichen Ausstellungsraum bleibt es dem/der Betrachtenden auch hier überlassen, in welcher Reihenfolge er die einzelnen Komponenten zu einer Narration zusammensetzt.

Text: Ferial Nadja Karrasch

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s