Karin Sander im neu eröffneten Haus am Waldsee

Noch sind nicht alle Arbeiten abgeschlossen. Das Haus am Waldsee befindet sich in den letzten Zügen seiner Erneuerung. Rundherum, vom Eingangstor bis zum Schriftzug, vom Keller bis unter das Dach wurde die 1922 erbaute Villa während der letzten eineinhalb Jahre renoviert. Ein im 2. Weltkrieg zerstörter Seitenflügel wurde wiedererrichtet und dient als Café und Veranstaltungsraum, es wird eine Bibliothek geben, eine Gastwohnung, einen Außenfahrtstuhl, einen großzügigen Raum für Arbeitsgruppen und Yogastunden.

Hier geht es zum Text auf art in berlin .

Haus am WaldseeKarin Sander

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s